- - Was ist das Android-System WebView - Deinstallieren oder nicht?.

Was ist das Android-System WebView - Deinstallieren oder nicht?.

Was ist das Android-System WebView - Deinstallieren oder nicht?.

Wie wir alle wissen, wird Android OS von Google entwickelt. Aus diesem Grund enthält Android OS einige vorinstallierte Google Apps oder Dienste. Wie Karten, Google Package Installer, Google Play Services, Text-to-Speech, Google Kalender, Kamera, Laufwerk und einige andere grundlegende (Standard-) Apps. Und Sie können diese Apps im App-Menü leicht herausfinden. Es gibt jedoch noch eine weitere App "Android System WebView", die Sie nicht im App-Menü finden, sondern unter "Einstellungen"> "Apps".

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten "Speicherplatz geht zur Neige“. Und denken Sie daran, WebView zu entfernen, um zusätzlichen Speicherplatz zu erhalten. Dann deinstallieren Sie dieses App-Paket nicht, da durch die Deinstallation kein Speicherplatz frei wird. Jetzt überlegen Sie, was es ist und warum Sie es nicht deinstallieren sollten. Wenn Sie es wirklich wissen möchten, folgen Sie diesem Artikel, um vollständige Informationen zu „Android System WebView“ zu erhalten.

Was ist Android System WebView?.

Android System WebView wird von Google unterstütztChrome: Ermöglicht der Drittanbieteranwendung das Anzeigen von Webinhalten in der App. Mit anderen Worten, es hilft Apps von Drittanbietern wie Facebook und Banking Apps, Webinhalte mit Chrome Browser anzuzeigen, ohne sie zu öffnen. Es ist der Kernbestandteil der webbezogenen Anwendung und sollte beibehalten werden, wenn Sie einige Banking-Apps verwenden.

Wenn Sie sorgfältig gelesen haben, können Sie die Bedeutung anhand des Namens verstehen. WebView - Anzeigen von Webseiten.

Einige Beispiele für Android System WebView.

WebView-Verwendung in der Facebook-App - Wenn Sie Facebook auf Ihrem Smartphone verwenden,und klicken Sie auf einen beliebigen Link, um ihn zu öffnen. Es öffnet die Webseite in der App (In-App-Browser), anstatt sie für den Chrome- oder Android-Standardbrowser zu öffnen. Und es ist nur mit Android View Web View Application möglich.

Wenn Sie jedoch eine zu alte Version von verwendenAndroid, dann wird der Link innerhalb der App ohne Web View App geöffnet. Weil die ältere Version von Android mit eingebauter Webansicht kommt. Wenn Sie diesen integrierten Mini-App-Browser nicht verwenden möchten, können Sie die Einstellungen der App ändern. Öffnen Sie die Facebook-App> App-Einstellungen> Links zum externen Öffnen aktivieren.

Android System WebView - In der Facebook App deaktivieren

Aber es ist keine gute Idee, denn wenn Sie deaktivierenWebView in der Facebook App. Anschließend leitet die App Links zum Standardbrowser weiter. Um zu Facebook zurückzukehren, müssen Sie den Browser schließen und die App erneut öffnen. WebView vereinfacht diesen Vorgang. Sie müssen lediglich die Zurück-Taste drücken, nachdem Sie den Link in der App geöffnet haben.

Verwendung von WebView in Banking Apps - WebView wurde nicht nur für Facebook entwickeltoffene Links. Es dient hauptsächlich zum Öffnen von Banking Apps-Transaktionsseiten. Wenn wir Bank-Apps mit Net Banking und Debit- / Kreditkarte Geld hinzufügen. WebView öffnet die Seite Net Banking oder Transaktionsseiten (Pin / OTP-Überprüfung) in der Banking-App.

Unterstützung für Android System WebView und Android OS.

Bis Android 4.4 KitKat Web View basierte auf einem Chrome-Webbrowser. Google hat jedoch nur wenige Sicherheitslücken (Sicherheitsprobleme) in WebView festgestellt. Es war jedoch nicht möglich, ein vollständiges Betriebssystem-Update nur für WebView bereitzustellen. In der nächsten Version von Android (Android Lolipop 5.0) hat Google WebView in eine separate App geändert. Mit der separaten App kann Google Schwachstellen in WebView einfach beheben, indem das App-Update mit Google Play verschoben wird.

Wenn Sie Android 7 verwenden.0 Nougat oder die neueste Version von Android, Oreo 8.0, dann müssen Sie die Web View App nicht installieren. Da Chrome sich um die WebView-App kümmert, benötigen Sie nur den mobilen Chrome-Browser. Wenn der Chrome-Browser jedoch deaktiviert ist, benötigen Sie die WebView-App, um Webseiten von Apps von Drittanbietern anzuzeigen.

Nicht nur Facebook- und Banking-Apps, sondern auch alle anderen Apps, die Hypertext-Links innerhalb der App öffnen, verwenden WebView.

Was passiert, wenn ich es deinstalliere oder deaktiviere?

Ja, Sie können die WebView App deinstallieren oderDeaktivieren Sie diese Option, wenn Sie sie nicht installieren können. Das Entfernen vom Android-Gerät ist jedoch nicht sinnvoll. Weil es Ihnen Webfunktionalität in vielen Apps bietet. Und wenn Sie es deinstallieren, treten bei Banking-Apps einige schwerwiegende Sicherheitsprobleme auf. Wenn Sie jedoch die neueste Version von Android verwenden, können Sie diese deinstallieren.

WebView deaktivieren

Durch das Entfernen werden Links nicht geöffnet, um sie innerhalb von zu öffnenApp. Weil Android-Geräte mit Standard-WebView geliefert werden. Die System-WebView-App steigert die Leistung (Laden von Webseiten schneller) und bietet Ihnen eine gewisse Sicherheit. Behalten Sie es also besser bei, wenn Sie Android Marshmallow oder Lollipop verwenden.

Wenn Sie bereits deinstalliert haben - Holen Sie sich WebView von Google Play.

Android System WebView - Gapps-Paket.

Wenn Sie derjenige sind, der gerne ein benutzerdefiniertes ROM flashen möchtedann ist dieser Abschnitt für Sie. Beim Flashen eines benutzerdefinierten ROMs verwenden wir die GApps-Datei, um Google Apps abzurufen. Und meistens verwenden wir alle das Pico-Paket, um die Funktionalität des Google Play Store zu erhalten. Wenn Sie jedoch Android Marshmallow und Lollipop flashen, sollten Sie das Standardpaket flashen, um die Web View App zu erhalten. Obwohl Sie später mit Google Play installieren können, macht GApps es zur System-App.

Installieren Sie Stock Gapps, um WebView zu erhalten

Für Entwickler - Wenn Sie ein Android App-Entwickler sind, können Sie Ihrer App Web View hinzufügen. Durch Einschließen der WebView-Bibliothek und Erstellen einer Instanz einer Web View-Klasse.

Hinweis: Um Webseiten in WebView zu laden, müssen Sie Ihrer Android-Manifestdatei lediglich die INTERNET-Berechtigung hinzufügen. Ausführliche Informationen zu "WebView zu Ihrer App hinzufügen" finden Sie auf der Android-Entwicklungssite.

Fazit: Soll ich es behalten oder nicht?

Nachdem Sie hoffentlich den vollständigen Beitrag gelesen haben, haben Sie verstanden, dass er nützlich ist. Und wenn nicht, dann kann ich in einfachen Worten sagen:Android System WebView ist eine Android-App, die grundlegende Funktionen zum Öffnen von Webseiten in Apps von Drittanbietern bietet."Und wenn Sie immer noch verwirrt sind, sollten Siebehalte es oder nicht. Dann lautet meine Antwort: "Sie sollten" nur, wenn Sie Android KitKat, Lollipop oder Marshmallow verwenden. Wenn Sie jedoch Android Nougat verwenden und auf Ihrem Gerät eine App vorhanden ist, können Sie diese entfernen.

Hinweis: Wenn Sie das neueste Android-Betriebssystem (Nougat oder Oreo) verwenden und es nicht deinstallieren können. Dann lies Entfernen Sie Bloatware Android Artikel loszuwerden.

Bemerkungen