- - So zentrieren Sie Taskleistensymbole in Windows 10.

So zentrieren Sie Taskleistensymbole in Windows 10.

So zentrieren Sie Taskleistensymbole in Windows 10.

Microsoft hat jedoch genügend Anpassungen hinzugefügtOptionen in Windows 10. Es gibt jedoch keine direkte Option zum Ausrichten von Taskleistensymbolen im Center. Und noch nach einem Jahrzehnt befinden sich die Taskleistensymbole in der rechten Ecke. Unter MacOS und Chrome OS wird das App-Dock in der Mitte angezeigt. Das sieht definitiv symmetrisch aus und verbessert das Aussehen des Betriebssystems. Ja, auch unter Windows können Sie hierfür einen Launcher verwenden. Wenn Sie jedoch nur Taskleistensymbole in Windows 10 zentrieren möchten, sind Sie hier richtig.

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, und ich werde es versuchenum euch allen zu erzählen. Mit bestimmten Änderungen an der Symbolleiste können Sie Taskleistensymbole in der Mitte verschieben. Es wird das Kernsystem nicht stören. Sie können auch einige kostenlose Tools von Drittanbietern verwenden, um die Standardsymbolposition der Taskleiste zu ändern.

Center Taskbar-Symbole in Windows 10.

Erstellen Sie eine Symbolleiste und verschieben Sie die Taskleistensymbole in der Mitte.

Diese Methode scheint ein bisschen kompliziert, aberVertrau mir, das ist es nicht. Wenn Sie keine Tools von Drittanbietern herunterladen möchten. Dann ist diese Methode für Sie. Wir werden eine Dummy-Symbolleiste erstellen. Und wir werden es neben die Windows 10-Startschaltfläche verschieben. Und damit befinden sich automatisch Taskleistensymbole in der Mitte.

Schritt 1: Zuerst müssen Sie irgendwo auf Ihrer SSD oder HDD einen Dummy-Ordner erstellen. Der Name und der Speicherort des Ordners spielen keine Rolle. (Ich persönlich habe den Ordner "Center Taskbar Icons" in D: Drive erstellt.)

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste. Klicken Sie anschließend im angezeigten Menü auf Symbolleisten> Neue Symbolleiste.

Erstellen Sie eine neue Ordner-Verknüpfungssymbolleiste

Ein Ordnerauswahlfenster wird jetzt angezeigt. Navigieren Sie und wählen Sie den erstellten Ordner aus. Klicken Sie auf "Ordner auswählen".

Dummy-Ordner erstellen - Wählen Sie Ordner

Schritt 3: Wie Sie jetzt sehen können, wird in der Taskleiste die Verknüpfung zu diesem Ordner angezeigt.

Symbolleiste zur Taskleiste hinzugefügt - Taskleistensymbol in der Mitte ausrichten

Ziehen Sie diese Ordnersymbolleiste neben das Taskansichtsymbol. (Wenn Sie nicht ziehen können, bedeutet dies, dass die Taskleiste gesperrt ist. Entsperren Sie sie zuerst.)

Ziehen Sie die Symbolleiste ganz nach links

Schritt 4: Das Taskleistensymbol wird jetzt in die rechte Ecke verschoben. Ziehen Sie es in die Mitte. (Sie können zwei vertikale Linien auf beiden Seiten der Taskleistensymbole sehen. Klicken Sie darauf und bewegen Sie die Maus, um die Taskleistensymbole in die Mitte zu ziehen.)

Schritt 5: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste "Ordner erstellen" und deaktivieren Sie die Option "Text anzeigen" und "Titel anzeigen".

Text und Symbolleisten-Titel ausblenden

Taskleiste sperren. - Dies ist der letzte Schritt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Taskleiste und klicken Sie dann auf "Taskleiste sperren".

Taskleiste fixieren

Kehren Sie zu den Standardeinstellungen zurück - Entsperren Sie zuerst die Taskleiste. Gehen Sie danach zurück zu Symbolleisten> Deaktivieren Sie diesen Verknüpfungsordner.

Verwenden Sie FalconX. (Kostenlos, Open Source.)

Der FalconX ist eines der besten Tools zur SteuerungPositionen der Taskleistensymbole. Es werden nicht viele Änderungen im Windows Dock vorgenommen, und es vermittelt das ursprüngliche Windows Dock-Gefühl. Die Symbole in der Mitte werden automatisch angeordnet, wenn Sie ein Taskleistensymbol hinzufügen oder entfernen. Die Software bietet auch die Möglichkeit, aus verschiedenen Animationen auszuwählen. Außerdem können Sie die Geschwindigkeit ändern. Der FalconX unterstützt auch vertikale und mehrere Taskleisten. Insgesamt abgesehen vom Verschieben von Taskleistensymbolen in der Mitte. Es macht viele Dinge, die Sie wissen werden, sobald Sie es installiert haben.

1: Laden Sie FalconX (Center Taskbar) herunter. neueste Zip-Datei.

2: Extrahieren Sie die Zip-Datei und führen Sie die FalconX-Anwendung als Administrator aus.

Führen Sie FalconX als Administrator aus

3: Das Taskleistensymbol wird in die Mitte verschoben. Das Anwendungssymbol wird in der Taskleiste angezeigt. Doppelklicken Sie auf das Symbol, um die Einstellungen zu öffnen.

FalconX

4: Nun, Mark “Mitte zwischen Suche starten usw." Möglichkeit. Klicken Sie auf OK. Sie können weitere Einstellungen anpassen, wenn Sie möchten.

Verwenden Sie CenterTaskbar. (Kostenlos, Open Source.)

CenterTaskbar ist ein weiteres Open-Source-Tool zum Ausrichten von Symbolen in der Mitte der Taskleiste. Es bietet nicht viele Optionen. Du kannst Laden Sie die CenterTaskbar-Zip-Datei von Github herunter. Führen Sie nach dem Extrahieren dieser Datei einfach * .exe als Administrator aus.

Führen Sie die Center-Taskleiste als Administrator aus

TaskDock. (Frei)

TaskDock wurde nur für Windows 7 entwickelt. Aber ich habe es unter Windows 10 getestet und es hat funktioniert. Es wurde entwickelt, um der Windows-Taskleiste ein MacOS-Dock-ähnliches Gefühl zu verleihen. Das Center-Symbol wird auch zentriert, wenn Sie Apps öffnen oder schließen. Wie bei anderer Software können Sie die Zip-Datei herunterladen. Wenn Sie es ausführen, wird die Taskleiste zu einem MacOS wie Dock. Um Ihre Taskleiste wiederherzustellen, schließen Sie sie einfach in der Taskleiste.

Das ist es. Dies sind also die vier Methoden, mit denen Sie Taskleistensymbole in die Mitte verschieben können. Sie können entweder eine Symbolleiste erstellen und Platz zum Verschieben von Symbolen schaffen. Oder Sie können eines dieser kostenlosen Tools ausprobieren, um dies zu tun.

Bemerkungen