- - So halten Sie ein Fenster unter Windows 10 immer im Vordergrund.

So halten Sie ein Fenster unter Windows 10 immer im Vordergrund.

So halten Sie ein Fenster unter Windows 10 immer im Vordergrund.

Windows 10 verfügt über die Split-Screen-Funktion.Dies hilft uns, Multitasking einfach durchzuführen. Dennoch bietet Windows keine Option, um ein Fenster immer im Vordergrund zu halten. Wenn Sie mit mehreren geöffneten Fenstern arbeiten, kann das Einrichten im geteilten Bildschirm zeitaufwändig sein. Ja, Alt + Tab ist auch eine gute Option, um zwischen mehreren Windows zu wechseln. Aber was ist, wenn Sie ein Fenster anheften möchten, während Sie andere Arbeiten ausführen? In diesem Fall können einige Tools von Drittanbietern hilfreich sein.

Es gibt viele Werkzeuge zur Verfügung, um eineFenster bleiben oben. Einige Tools funktionieren jedoch nicht mit dem neuesten Windows 10. Nun, ich habe verschiedene Tools getestet. Und in diesem Artikel werde ich einige der besten und zuverlässigsten empfehlen. Diese Werkzeuge funktionieren mit der Tastenkombination oder einem grafischen Menü. So können Sie entscheiden, was für Sie am besten funktioniert.

Beste Werkzeuge, um ein Fenster immer im Blick zu haben.

Verwenden Sie das AutoHotkey-Programm. (Skript erstellen.)

Mit dem AutoHotkey-Programm können Sie eine erstelleneinzeiliges Skript. Auf diese Weise können Sie festlegen, dass Ihr derzeit aktives Fenster immer oben angezeigt wird. Das Skript ist recht leicht und benötigt nicht viel Systemressourcen. Das Skript funktioniert mit einer Tastenkombination. Ja, ich kann Ihnen einen direkten Link zum Herunterladen der Skriptdatei bereitstellen. Es ist jedoch besser, wenn Sie AutoHotkey verwenden und das Skript in eine eigene ausführbare Datei kompilieren.

Was ist AutoHotkey?

Nun, um das Skript zu erstellen und zu verwenden, muss dasAutoHotkey-Programm ist erforderlich. Es ist ein kostenloses Tool zur Erstellung von Makros und zur Automatisierung von Software. Das unterstützt Hotkeys für Maus, Tastatur und sogar Joystick. Grundsätzlich ist das Tool so konzipiert, dass sich wiederholende Aufgaben jeder Windows-Anwendung automatisiert werden.

1. Besuchen Sie zuerst die AutoHotkey und laden Sie die aktuelle stabile Version davon herunter. Installieren Sie es auf Ihrem PC. (Es ist Alpha und veraltet (ältere Version) verfügbar.)

AutoHotkey-Setup

2. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Beenden. Es ist Zeit, ein "Immer im Vordergrund" -Skript zu erstellen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop. Zeigen Sie auf den "NeuMenü und wählen Sie “AutoHotkey-Skript" Möglichkeit.

Erstellen Sie ein AutoHotKey-Skript

Auf dem Desktop wird eine neue Skriptdatei erstellt.Immer oben“.

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Skript und wählen Sie „Skript bearbeiten" Möglichkeit.

Skript bearbeiten

4. Der Editor wird geöffnet. Und Sie werden etwas geschrieben sehen. Nun, es sind nur Kommentare. Oder ich meine, einige wichtige Informationen, um neuen Skriptcode zu schreiben.

^ SPACE :: Winset, Alwaysontop ,, A.

Kopieren Sie die folgende Codezeile und fügen Sie sie unten ein. Speichern Sie danach das Skript aus dem Dateimenü und schließen Sie es.

Skriptzeile hinzufügen

5. Doppelklicken Sie darauf, um das Skript auszuführen. Sie werden wissen, dass es läuft oder nicht, dann erscheint das grüne "H" -Logo in der Taskleiste.

Skript anhalten - AlwaysOnTop-Skript

Wie verwende ich das Skript, um ein Fenster oben anzuheften?

Mit der Tastenkombination Strg + Leertaste können Sie jedes aktive Fenster so einstellen, dass es immer oben bleibt. Durch Drücken derselben Tastenkombination können Sie das Fenster öffnen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Kombination aus Strg + Leertaste nicht für unangemessen halten. Anschließend können Sie den Teil ^ SPACE des Skripts ändern. Lesen Sie jedoch zuerst die Hotkey-Dokumentation auf der AutoHotkey-Website.

Verschieben Sie das Skript in den Startordner.

Wenn Sie dieses Skript hilfreich finden und es verwenden werdenöfters. Legen Sie es dann in den Startordner. Sie müssen das Skript also nicht manuell ausführen. Es wird geöffnet, wenn Sie Windows starten. Und Sie können die Tastenkombination Strg + Leertaste ohne großen Aufwand verwenden.

1. Drücken Sie die Windows + R-Taste, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Geben Sie shell: Start in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Öffnen Sie den Startordner

2. Der Startordner wird geöffnet. Verschieben Sie die Skriptdatei hinein.

Verschieben Sie die Skriptdatei im Startordner immer nach oben

Starten Sie Windows neu, um zu überprüfen, ob es funktioniert oder nicht.

DeskPins.

Wenn Sie lieber mit der Maus über die Tastaturtaste fahrenKombinationen oder Hotkeys. Dann können Sie mit DeskPins jedes Anwendungsfenster so gestalten, dass es ganz oben steht. Es ist eine kostenlose Open-Source-Anwendung, die für die ältere Windows-Version entwickelt wurde. Aber es funktioniert gut in Windows 10.

1. Laden Sie zuerst das herunter und installieren Sie es DeskPins Anwendung.

DeskPins-Setup

Führen Sie nach der Installation die DeskPins-Anwendung aus. In der Taskleiste wird das Symbol „Pin on the Window“ angezeigt.

2. Öffnen Sie das Fenster, das Sie oben behalten möchten. Klicken Sie in der Taskleiste auf das DeskPins-Symbol. Und der Zeiger verwandelt sich in einen Stift. Klicken Sie danach auf ein Fenster, um es zu fixieren.

DeskPins - Halten Sie ein Fenster immer oben

3. Im angehefteten Fenster sehen Sie einen roten Stift in der Titelleiste. Es hilft Ihnen zu erkennen, welches Fenster angeheftet ist.

DeskPins - Halten Sie ein Fenster immer oben

Bewegen Sie den Mauszeiger, um den Stift zu entfernenüber dem roten Stecknadelsymbol. Ein kleines "X" -Symbol wird angezeigt. Klicken Sie darauf, um den Stift zu entfernen. Alternativ können Sie durch Klicken mit der rechten Maustaste auf das DeskPins-Symbol Pins aus allen Windows-Fenstern entfernen.

TurboTop.

Nun, wenn Sie nicht gerne mit dem Feststecken herumspielenWindows. Dann kann TurboTop das richtige Werkzeug für Sie sein. Das TurboTop-Programm bleibt in der Taskleiste. Und es zeigt Ihnen alle geöffneten Fenster. Sie müssen nur das Fenster markieren. Und dieses Fenster bleibt immer oben. Nun, dieses Tool ist so einfach und minimal. Sie werden erstaunt sein, dass das Programm seit 2004 nicht mehr aktualisiert wurde. Unter Windows 10 funktioniert es jedoch weiterhin einwandfrei.

1. Laden Sie das herunter und installieren Sie es TurboTop Programm in Ihrem Windows-PC.

Installation des TurboTap-Programms

2. Starten Sie nach Abschluss der Installation das TurboTop-Tool.

3. In der Taskleiste befindet sich das Symbol „Zwei Fenster“.

4. Öffnen Sie zunächst das Fenster, das Sie oben behalten möchten. Es funktioniert nur unter aktivem Windows.

5. Klicken Sie anschließend auf das Turbotap-Programmsymbol. Wählen Sie das Fenster aus, das Sie anheften möchten, oder behalten Sie immer den Überblick.

TurboTop - Halten Sie ein Fenster immer oben

Das ist es. Wenn Sie in Turbotap erneut auf das Fenster klicken, bleibt das Fenster nicht mehr oben. Wenn Sie nur ein Video während der Arbeit ansehen möchten. Dann lesen Sie meinen Artikel weiter Holen Sie sich den Bild-in-Bild-Modus unter Windows 10.

Bemerkungen