- - So erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt in Windows und stellen das System wieder her

So erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt in Windows und stellen das System wieder her

So erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt in Windows und stellen das System wieder her

Sie haben einen neuen Computer und möchten einige tunExperimente und Änderungen, aber nach Änderungen möchten Sie das System in seinem ursprünglichen Zustand wiederherstellen. Ich habe in meinen Artikeln immer erwähnt, dass ein Systemwiederherstellungspunkt erstellt werden soll, bevor Änderungen vorgenommen werden. Zum Beispiel. Wenn Sie Cortana in Windows 10 deaktivieren möchten, müssen Sie Änderungen im Registrierungseditor vornehmen. Dadurch wird Ihr System manchmal instabil. Aus diesem Grund muss das Erstellen eines Systemwiederherstellungspunkts unsere erste Priorität sein, bevor Änderungen an Windows vorgenommen werden.

Was ist der Systemwiederherstellungspunkt?

Viele Windows-Benutzer kennen das System noch nichtWiederherstellungspunkt, aber wenn Sie in einfachen Worten verstehen möchten, können wir sagen, dass es sich um eine Sicherung Ihres Systems handelt, die Sie jederzeit wiederherstellen können. Der Systemwiederherstellungspunkt wird zum ersten Mal von Windows ME eingeführt. Dies ist eine der besten Funktionen, um das System beim Erstellen des Wiederherstellungspunkts im vorherigen Status wiederherzustellen. Das Beste am Systemwiederherstellungspunkt ist, dass gespeicherte Daten nicht geändert oder geändert werden, sondern nur Änderungen an Systemdateien vorgenommen werden. Mit anderen Worten, der Systemwiederherstellungspunkt ist eine schnelle Möglichkeit, sich vor Systemabstürzen und unerwünschten Änderungen zu schützen. Der Systemwiederherstellungspunkt ist eine Art Versicherungspolice.

So erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt in Windows 10

Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt über die Systemsteuerung.

Dies ist der einfachste und beste Weg, um einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen. Auf diese Weise ist keine Software von Drittanbietern erforderlich.

Geben Sie im Suchfeld des Startmenüs (in Windows 10 können Sie Cortana verwenden) "Systemwiederherstellungspunkt erstellen" ein. Drücken Sie nun zum Öffnen die Eingabetaste.

 Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt

Wenn Sie Cortana in Windows 10 deaktiviert haben, können Sie die Systemwiederherstellungsoption nicht finden. In diesem Fall. Drücken Sie die Windows + R-Hotkeys, um das Befehlsfeld auszuführen. Art Sysdm.cpl & Drücken Sie Enter.

 Sysdm.cpl Bouncegeek Systemwiederherstellung

Sobald die Systemeigenschaften gestartet sind, klicken Sie auf "SystemschutzWählen Sie jetzt Ihr Systemlaufwerk aus (meistens ist Laufwerk C das Systemlaufwerk). Klicken Sie nun auf Konfigurieren.

Systemwiederherstellung konfigurieren

Wählen Sie nun Systemschutz aktivieren. Weisen Sie jetzt mindestens 2% des Speicherplatzes des Laufwerks zu, indem Sie den Schieberegler bewegen und dann auf OK klicken.

Eigenschaften System wiederherstellen

Klicken Sie nun unter der Schaltfläche Konfigurieren auf ErstellenTaste. Dies ist die Option, mit der ein Systemwiederherstellungspunkt für Ihr Windows erstellt wird. Mit diesem Punkt können Sie Windows in Zukunft wiederherstellen. Grundsätzlich handelt es sich um eine Sicherung der aktuellen Zeit. Sie können einen unbegrenzten Systemwiederherstellungspunkt erstellen. Vorschlag - Erstellen Sie jede Woche einen Systemwiederherstellungspunkt für Safty.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Erstellen geklickt haben, werden Sie aufgefordert, den Namen des Systemwiederherstellungspunkts einzugeben. Geben Sie alles ein und klicken Sie auf Erstellen.

Mein erster Systemwiederherstellungspunkt

Fertig Wiederherstellungspunkt erfolgreich erstellt.

Erfolg

Mit diesem Punkt können Sie Windows in Zukunft wiederherstellen. Grundsätzlich handelt es sich um eine Sicherung der aktuellen Zeit. Sie können einen unbegrenzten Systemwiederherstellungspunkt erstellen.

Vorschlag - Erstellen Sie jede Woche einen Systemwiederherstellungspunkt für Safty.

Stellen Sie Windows 10 mithilfe eines Punkts wieder her

Bevor Sie alle Schritte ausführen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Systemwiederherstellungspunkt erstellt haben. Nur dann können Sie Ihr Windows wiederherstellen.

Öffnen Sie zuerst die Systemeigenschaften. Sie können das Suchfeld zum Öffnen verwenden oder Ausführen verwenden (Windows + R) Befehl (Art Sysdm.cpl)

Jetzt geh zu Systemschutz Tab. hier finden Sie S.ystem-Restore Möglichkeit. Klicken Sie einfach darauf.

Systemwiederherstellungsoption

Jetzt wird ein Systemwiederherstellungs-Assistent geöffnet. Klicken Sie auf „NÄCHSTER

 Systemwiederherstellungs-Assistent

Jetzt Wählen Sie Wiederherstellungspunkt dass Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie zu viele Wiederherstellungspunkte erstellt haben, können Sie alle hier anzeigen. Wenn Sie eine erstellt haben, müssen Sie diese nicht auswählen. Klicken Sie auf Nächster.

erster Wiederherstellungspunkt

Kleiner Tipp - Sie können auch überprüfen, welches Programm nach dem Wiederherstellen von Windows entfernt wird. Sie können dies dann überprüfen, indem Sie auf Nach betroffenen Programmen suchen klicken.

Jetzt werden Sie aufgefordert, den Wiederherstellungspunkt zu bestätigen. Wenn Sie dennoch ändern oder abbrechen möchten, können Sie auf die Schaltfläche "Zurück" klicken.

 Wiederherstellungspunkt bestätigen

Klicken Sie jetzt auf Fertig. Jetzt erhalten Sie einen Bestätigungsdialog und werden aufgefordert, den PC neu zu starten. Starten Sie Ihren PC neu und Sie haben Ihren Computer erfolgreich wiederhergestellt.

Es stehen viele Software von Drittanbietern zur VerfügungWiederherstellungspunkt erstellen. Es ist jedoch keine gute Sache, alle Durst-Software mit allen Systeminformationen zu versorgen. Die beste Option ist also die offizielle Windows-Wiederherstellungsmethode. Wenn Sie Probleme beim Erstellen und Wiederherstellen des Systems haben, können Sie unten einen Kommentar abgeben. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Bemerkungen