- - Gewusst wie - Umgekehrte Bildsuche Android mit Google und Apps.

Gewusst wie - Umgekehrte Bildsuche Android mit Google und Apps.

Gewusst wie - Umgekehrte Bildsuche Android mit Google und Apps.

Beim Surfen auf Social-Media-Sites sehen wirTonnen von Bildern täglich. Und wie Sie wissen, dreht sich bei Social Media-Websites alles um das Teilen von Bildern und Videos. Aus diesem Grund ist es manchmal schwierig, die Originalbildquelle und die zugehörigen Informationen herauszufinden. Wenn Sie jedoch die umgekehrte Bildsuche für Android durchführen, können Sie leicht herausfinden, Quellen und verwandte Abfragen. Es kann mehrere Gründe dafür geben, warum Sie eine umgekehrte Bildsuche durchführen möchten.

Vielleicht möchten Sie herausfinden, hochauflösende vondas Foto, oder vielleicht möchten Sie über die Person wissen, die auf dem Bild ist. Was auch immer der Grund sein mag - Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine umgekehrte Bildsuche auf Computer- und Android-Geräten durchzuführen. In einem Computer können Sie dies mithilfe der Google-Bildsuchmaschine problemlos tun. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die umgekehrte Bildsuche unter Android durchführen können.

Wenn Sie nicht wissen, was eine umgekehrte Bildsuche ist -Normalerweise setzen wir zum Suchen von Bildern eine Abfrage (bildbezogener Text) und die Suchmaschine zeigt Tonnen von Bildern an. Bei der umgekehrten Bildsuche verwenden wir ein Bild oder laden es hoch, um bildbezogene Informationen zu erhalten.

Gewusst wie - Bildsuche umkehren Android.

Verwenden der Chrome Image Search-Funktion.

Der Chrome-Browser für Android verfügt über eine integrierte FunktionReverse-Image-Suchfunktion. Es kann Suchbilder von einer Webseite umkehren, die in einem Tab geöffnet wurde. Wenn Sie jedoch ein Bild haben und die Bildsuche danach umkehren möchten, befolgen Sie die nächste Methode.

Schritt 1 Öffnen Sie die Webseite (die Bilder enthält, die Sie rückgängig machen möchten) im Chrome-Browser.

Schritt 2 Tippen Sie eine Sekunde lang auf das Bild und halten Sie es gedrückt. Daraufhin wird ein Menü mit wenigen Optionen angezeigt. Wählen Sie die Option "Google nach diesem Bild durchsuchen".

Google Search for Image - Umgekehrte Bildsuche für Android

Und auf der nächsten Registerkarte werden alle Umkehrungen angezeigtBildsuchergebnisse. Beispiel: Wenn ein Produkt auf einer Einkaufsseite verfügbar ist und es teuer ist. Dann machen Sie einfach eine umgekehrte Bildsuche für Android, um dasselbe Produkt auf anderen Websites zu einem günstigeren Preis zu finden.

Verwenden der Google Bildsuche.

Die obige Methode ist die Verknüpfung dieser Methode. Wenn Sie jedoch keinen Android-Chrome-Browser verwenden und ein Bild für die umgekehrte Suche haben. Dann ist diese Methode für alle Geräte nützlich.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass sich auf Ihrem Gerät ein Bild befindet, das Sie rückgängig machen möchten.

Schritt 1 Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem Android-Gerät und anschließend die Google Images-Suchmaschine.

Schritt 2 Tippen Sie auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) und wählen Sie dann die Option Desktop-Site anfordern. (Die Reverse Image-Suchfunktion ist nur für den PC verfügbar. Durch Aktivieren des Desktop-Modus können Sie jedoch auf diese Funktion zugreifen.)

Schritt 3 Tippen Sie nun auf das Kamerasymbol und ein kleines Popup-Fenster wird angezeigt. Sie haben zwei Möglichkeiten, die Umkehrbildsuchfunktion zu verwenden.

Hochladen und Umkehren der Bildsuche Android

Bild-URL einfügen - Wenn das Bild auf Ihrem Gerät nicht verfügbar ist, kopieren Sie einfach die Bildadresse, indem Sie das Bild einige Sekunden lang gedrückt halten. (Nur für Handys: Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Bild.)

Lade ein Bild hoch - Wenn Sie ein Bild auf Ihrem Gerät haben, tippen Sie auf diese Option und wählen Sie dann die Option Datei auswählen, um ein Bild hochzuladen.

Bildsuche mit Google Assistant.

Google Assistant ist einer der bekanntesten Siri AlternativenEs kommt in allen neuesten Android-Geräten. Wenn Sie Google Assistant auf Ihrem Android-Gerät verwenden möchten, können Sie diesem Artikel folgen: „So erhalten Sie Google Assistant“.

Es verfügt über eine integrierte Funktion namens "Was ist?"auf meinem Bildschirm “. Mit dieser Funktion können Sie den Google-Assistenten nach Bildern fragen. Es wird nicht wie die Google Images-Suchmaschine funktionieren. Wenn Sie jedoch schnelle Informationen über jemanden wünschen, ist diese Funktion hilfreich.

Schritt 1 Die geöffnete Webseite enthält Bilder, die Sie rückgängig machen möchten (kann jeden Browser verwenden).

Schritt 2 Tippen und halten Sie die Home-Taste eine Sekunde lang gedrückt. Ein kleiner Popup-Bildschirm wird vom Google-Assistenten angezeigt. Tippen Sie auf "Was ist auf meinem Bildschirm?". Der Assistent gibt Ihnen alle Informationen.

Umgekehrte Bildsuche mit Google Assistant

Wenn es nicht funktioniert, fragen Sie Google nach "Was ist auf meinem Bildschirm?“. Wenn Sie eine Einstellungsoption erhalten, tippen Sie darauf und aktivieren Sie die Option Text auf dem Bildschirm verwenden und die Option Screenshot verwenden. Auf die gleiche Weise können Sie die Bildsuche mit Google Assistant umkehren.

Bing Bildsuche.

Wie die Google Bildsuche hat auch Bing eine eigeneReverse-Image-Suchfunktion. Und das Beste daran ist für mobile Geräte. Sie müssen den Desktop-Modus auf Mobilgeräten also nicht wie bei der Google-Bildsuche aktivieren.

Bing Bildsuche

Öffnen Sie die Bing-Bildsuche auf Ihrem Android-Gerät oder einem anderenanderes Gerät. Tippen Sie anschließend auf das Kamerasymbol neben dem Suchsymbol. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter, und zwei Optionen werden angezeigt: Kamera und Dateien. Sie können auf das Foto klicken und es für die Google Bildsuche verwenden oder den direkten Upload mithilfe der Dateioption durchführen.

Verwenden von Android Apps.

Es gibt Dutzende von Reverse-Image-Such-Appsverfügbar bei Google Play. Aber nur wenige von ihnen funktionieren korrekt, und ich persönlich fand nur eine App nützlich. Diese App ermöglicht die umgekehrte Bildsuche für Android mithilfe der Google-Bildsuchfunktion. Wenn Sie also die oben genannte Methode nicht verwenden möchten oder können.

Bildsuch-App

Dann laden Sie diese App von Google Play herunter und dannöffne es. Tippen Sie nun auf das Upload-Symbol (siehe untere rechte Ecke) und laden Sie dann ein Bild von Ihrem Gerät hoch. Sobald das Bild hochgeladen wurde, zeigt Ihnen die App alle Ergebnisse bei Google an. Das Beste an dieser App ist, dass Sie eine benutzerdefinierte Suchmaschine einrichten können, wenn Sie Google nicht für die Bildsuche verwenden möchten.

Benutzerdefinierte Suchmaschinen einstellen - Öffnen Sie die App, scrollen Sie ein wenig und wählen Sie dann „Benutzerdefinierte Suchmaschinen”Unter Voraus Abschnitt. Danach klicken Sie auf die + Symbol und geben Sie dann Suchmaschinendetails ein.

Herunterladen Bildsuch-App.

Fazit.

Insgesamt gibt es nur einen Weg, um umzukehrenBildsuche Android, das Google Bilder verwendet. Dies sind jedoch die verschiedenen Methoden, mit denen die umgekehrte Bildsuche auf jedem Gerät durchgeführt werden kann. Wenn Sie einen Chrome-Browser verwenden, ist die erste Methode die beste. Und wenn Sie ein Bild für die Suche haben, können Sie die App ausprobieren oder den Desktop-Modus verwenden. Das ist alles für den Moment, wenn Sie eine andere Methode kennen, können Sie dies gerne kommentieren.

Bemerkungen