- - So installieren Sie Android Oreo auf Nexus- und Pixelgeräten.

So installieren Sie Android Oreo auf Nexus- und Pixel-Geräten.

So installieren Sie Android Oreo auf Nexus- und Pixel-Geräten.

Google lüftet normalerweise den Schleier der neuestenAndroid OS mit Developer Preview. Dieses Mal konzentriert sich Google mehr auf Entwickler als auf Endbenutzer. Aus diesem Grund hat Google beschlossen, den Namen und die Version von Latest Android O bis zum Start stabiler Builds geheim zu halten. In der jüngsten großen Eclipse-zentrierten Veranstaltung hat Google den Namen und die Version von Android für Android 8.0 Oreo bekannt gegeben.

Jetzt sollte es nicht mehr lange dauern, bis Android O verfügbar iststabiles Update auf Nexus- und Pixel-Geräten. Aber für diejenigen, die nicht warten können, können Sie Android O manuell installieren, indem Sie Android Oreo zip Files flashen. Sie müssen sich also überlegen, auf welchen Geräten Android Oreo jetzt installiert werden kann. Dennoch ist Android O für Nexus 5X, Nexus 6P, Nexus Player, Pixel C, Pixel und alle Pixel XL-Geräte verfügbar.

Methode 1: Installieren Sie Android Oreo - OTA Update.

Die offizielle Methode, um ein Android Oreo Beta-Update für Ihre Pixel- und Nexus-Geräte zu erhalten, ist das OTA-Update. Um ein OTA-Update zu erhalten, müssen Sie Ihr Gerät von registrieren Android Beta-Programm.

Wenn Sie dem Beta-Programm zustimmen, erhalten Sie das Software-Update innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Sie erhalten eine OTA-Update-Benachrichtigung. Wenn Sie darauf tippen, können Sie ein Update durchführen.

Wenn Sie jedoch nicht an Beta Update interessiert sind, melden Sie sich nicht an. In Kürze erhalten Sie das Stock Android 8.0 Oreo Update.

Methode 2: Flash Android O System Image.

Das Flashen von Android-Zip-Dateien ist nicht schwierigWenn Sie ein normaler Benutzer sind und nicht viel über das Flashen wissen, warten Sie auf ein Update. Andernfalls folgen Sie dieser Anleitung, um alles über den Flash-Prozess von Android Oreo zu erfahren.

Erforderliche Dinge, bevor Sie Android Oreo installieren -

Ein kompatibles Nexus- oder Pixel-Gerät, das oben mit einem USB-Kabel zum Anschließen erwähnt wurde.
Android SDK Mit ADB- und Fastboot-Befehl installiert.

Hinweis: Aufgrund eines Urheberrechtsproblems können Sie den Link nicht bereitstellen. Sie können ihn bei Bedarf kommentieren.
Laden Sie die Factory Image / Android Oreo-Datei herunter für Ihr Gerät. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige für Ihr Gerät herunterladen. Andernfalls treten Probleme mit dem Geräteblock auf.
Zip-Extraktor zum Entpacken der Datei erforderlich - Sie können WinZip oder verwenden WinZip-Alternativen.

Installieren Sie Android O - Download System Images

Hinweis: Wir übernehmen keine Verantwortung für Brick Android-Geräte oder andere Probleme. Versuchen Sie es auf eigenes Risiko.

Entsperren Sie den Geräte-Bootloader.

Bevor Sie mit dem Flashen der Systemabbilder beginnen, müssen SieEntsperren Sie den Bootloader Ihres Geräts. Andernfalls bleibt das Android-Betriebssystem in der Startschleife stecken und Sie können nicht mehr zum Betriebssystem zurückkehren. Durch das Entsperren des Bootloaders werden alle Ihre persönlichen Daten gelöscht. Erstellen Sie daher eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten.

Aktivieren Sie die Entwickleroptionen - Gehen Sie zu Einstellungen> Über Telefon und tippen Sie dann sieben Mal auf "Build-Nummer"

Aktivieren Sie das USB-Debugging - Gehen Sie zu den Entwickleroptionen und aktivieren Sie dann das USB-Debugging und die OEM-Entsperrung auf Ihren Pixel / Nexus-Geräten.

Schritt 1 Schließen Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an den PC an, öffnen Sie das Befehlsfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein, um im Bootloader-Modus zu starten.

ADB Bootloader neu starten (Wenn Sie dann zur Autorisierung aufgefordert werden, sagen Sie "Ja", um dies zuzulassen.)

Schritt 2 Geben Sie nach dem Start des Geräts im Bootloader-Modus den Befehl zum Entsperren des Bootloaders ein.

FastBoot blinkt entsperren

(Wenn Sie ein Pixel-Gerät verwenden, aDer Bestätigungsbildschirm wird angezeigt. Drücken Sie die Lautstärketaste, um zu navigieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen. Dadurch wird der Entsperrvorgang gestartet. Wenn Sie ein Nexus-Benutzer sind, müssen Sie dies nicht tun. )

Schritt 3 Sobald der Entsperrvorgang abgeschlossen ist, startet Ihr Gerät erneut im Bootloader-Modus. Geben Sie nun FastBoot reboot ein und Ihr Gerät setzt alle Daten auf die Werkseinstellungen zurück. Dieser Teil ist jetzt beendet.

Installieren Sie Android Oreo auf Pixel- und Nexus-Geräten.

Um Android Oreo zu installieren, sollte Ihr Gerät seinim Fastboot-Modus verbunden. Um die Konnektivität zwischen PC und Gerät zu überprüfen, geben Sie "Fastboot-Geräte" ein und es wird die Seriennummer des Geräts angezeigt. Wenn nicht, suchen Sie in Google nach einer Anleitung zur Fehlerbehebung. Möglicherweise fehlt der Treiber.

Jetzt ist es an der Zeit, das werkseitige Image festzulegen, das Sie verwendenFrüher heruntergeladen. Verwenden Sie die Extraktionssoftware, um diese Zip-Datei zu extrahieren. Wenn Sie mit dem Extrahieren fertig sind, können Sie einen Ordner mit mehreren Dateien sehen. Wenn es sich jedoch um eine einzelne Datei handelt, extrahieren Sie ihn erneut.

Installieren Sie Android Oreo - Dateien extrahieren

Kopieren Sie alle extrahierten Systemabbilddateien und fügen Sie sie in den Ordner mit den Plattformwerkzeugen im von Ihnen installierten Android SDK ein. Sie können diesen Ordner in herausfinden C: Programme (x86).

Doppelklicken Sie auf Flash all Batch File. (Sie können dies identifizieren, indem Sie das Zahnradsymbol darauf überprüfen.) Nach dem Ausführen dieser Datei wird der Installationsvorgang ausgeführt. Ziehen Sie also während der Installation von Android 8.0 Oreo nicht den Stecker aus der Steckdose.

Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen istDas Gerät wird gestartet und Sie können das Android Oreo-Logo sehen. Der erste Start dauert normalerweise 15 bis 20 Minuten. Wenn er länger als 30 Minuten dauert, steckt Ihr Gerät in der Startschleife fest. Wenn Sie beim Flashen von Android 8.0 Oreo auf ein Problem stoßen, können Sie dies gerne kommentieren.

Bemerkungen